Faheem Dashty, Journalist, Kabul. Studierte Politologie an der Kabul University, Kabul/Afghanistan. Wegen seiner engen Bindung an den Führer der Nordallianz Ahmad Shah Massoud floh er 1989 aus Afghanistan mit Stationen in Iran, Tadschikistan, Usbekistan, Frankreich und Pakistan. 2001 befand er sich in der Nähe des Kommandeurs, als dieser einem Anschlag zum Opfer fiel. Dashty überlebte mit schweren Verletzungen. Nach einer Behandlung im Ausland übernahm er 2002 die ursprünglich von Massoud gegründete dreisprachige Zeitung Kabul Weekly. Die Zeitung, für die er heute als Chefredakteur arbeitet, gilt als die erste unabhängige Zeitung Afghanistans nach dem Sturz der Taliban.

<a href="hhttp://en.wikipedia.org/wiki/Mohammad_Fahim_Dashty"


Subscribe to comments Comment | Trackback |
Post Tags:

Browse Timeline


Add a Comment


XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>


© Copyright 2007 Hausradio . Thanks for visiting!