Live-Gespräche mit den internationalen Gästen der Thementage - moderiert von Evi Chantzi

Lost in transition:
Ein Gespräch über gescheiterte Demokratieaufbrüche, Identitätskonflikte und die Verfehlungen westlicher Politik. Es diskutieren der chinesische Dissident und Anführer der Studentenrevolte 1989 am Tiananmen-Platz Wang Dan, der aus Guinea stammende Professor für Film- und Afrikawissenschaften Manthia Diawara und der Chefredakteur der afghanischen Zeitung „Kabul Weekly“ Faheem Dashty.

Discussion panel on false starts in democratic change, conflicts of identity and moral blunders in Western politics.

New Global Players:
Ein Gespräch über wirtschaftliche und gesellschaftliche Veränderungen nach 1989, den Aufstieg kapitalistischer Autokratien zu Global Players und den Chancen oder Gefahren einer multipolaren Weltordnung. Es diskutieren die venezuelanische Sozialhistorikerin Margarita López Maya, der chinesische Exildichter Yang Lian, die iranische Exilschriftstellerin Sharnush Parsipur und der pakistanische Journalist Ejaz Haider.

Discussion panel on economic and social changes after 1989, the emergence of capitalist autocracies as global players, and the chances and dangers of a multipolar world order.


Subscribe to comments Comment | Trackback |
Post Tags:

Browse Timeline


Comments ( 1 Comment )

[...] second part of the discussion series in the Studio of Glass starts with the question “How did the world change in the last 20 years?“, touching [...]

Hausradio » New Global Players added these pithy words on Feb 22 09 at 5:56 am

Add a Comment


XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>


© Copyright 2007 Hausradio . Thanks for visiting!